Home Presse/News Goldener Oktober lässt den SC Neuenstein auf zahlreiche Nachmeldungen hoffen

PostHeaderIcon Goldener Oktober lässt den SC Neuenstein auf zahlreiche Nachmeldungen hoffen

Während die bisherigen Meldezahlen zum 18. Bad Hersfelder Lollslauf etwas hinter den Erwartungen zurückblieben, rechnen die Veranstalter des SC Neuenstein mit einer umso höheren Zahl an Nachmeldungen.
„Hier kommt uns sicher das traditionell gute Wetter beim Bad Hersfelder Lollslauf zu Gute“, freut sich Organisationsleiter Olaf Podszuweit über die äußerst erfreuliche Wetterprognose für das kommende Wochenende. Mit den erwarteten gut 600 Nachmeldungen wird es wieder zu spannenden Wettkämpfen in der Lullusstadt kommen. Die Herbstferien hatten bisher für eine etwas geringere Anmeldezahl von knapp 3000 Startern gesorgt.

Der SC Neuenstein bietet wieder für alle Altersklassen eine geeignete Laufstrecke an. Die Kleinsten gehen über 1,3km an den Start. Besonders beliebt ist seit einigen Jahren der Wettkampf über 5km, den viele als Einstieg in die sportliche Aktivität angenommen haben. Das Angebot der Laufdistanzen setzt sich über 10km und den Halbmarathon fort. Auch die Nordic Walker finden über 10km ein passendes Angebot. Eine besondere Teamherausforderung stellt der 10km-Mannschaftslauf dar. Hier müssen mindestens fünf von sieben Startern über die Ziellinie kommen. Der Start für die Handbiker ist in diesem Jahr aus Mangel an Interesse abgesagt worden.

Bereits zur Tradition ist der Start der Hahner-Twins beim Bad Hersfelder Lollslauf geworden. In diesem Jahr starten sowohl Anne als auch Lisa über 10km. Als weiterer Ehrengast wird Fußball-Kulttrainer Dragoslav Stepanovic in Bad Hersfeld sein. Er wird dann denjenigen zurufen, die mir ihrer Laufzeit nicht zufrieden sind: „Lebbe geht weider“.

Nudelparty und Wettkampfzentrum

Am Samstag, 14. Oktober öffnet das Wettkampfzentrum in der Schilde-Halle bereits um 15 Uhr und ist für die Nudel-Party bis 19 Uhr geöffnet. Hier können insbesondere die Aktiven aus Bad Hersfeld ihre Startunterlagen bereits abholen. Neben dem Auffüllen des Kohlenhydratspeichers haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit sich beim Rahmenprogramm der Nudelparty auf den Wettkampf einzustimmen.
Wer sich noch kurzentschlossen für den 18. Bad Hersfelder Lollslauf anmelden will, hat dazu ebenfalls die Gelegenheit. Bis zum Beginn der Nudelparty um 17.00 Uhr sorgt DJ Horst Günther für Stimmung in der Halle.
Moderator Reinhard E. Matthäi versorgt die Gäste in spannenden Talkrunden mit Informationen. Zu einem Höhepunkt des Abends zählt der Talk mit hr-Fernsehmoderator Werner Damm und Anna Hahner sowie Manager Thomas Dold. Von seinen Wettkampferfolgen des Vorjahres und Zielen für 2017 berichtet Philipp Stuckhardt. Des Weiteren gibt Lauftrainer Thomas Klessa Tipps, wie man als Läufer fit für den Start wird.  Für Unterhaltung sorgen die Hip Hopper der "Start-up-Crew" des TSC Rot-Weiß Bad Hersfeld mit ihrem Tanzauftritt.
Als Warm up für den Lauf heizt Birgitt Fründ mit ihrem Team den Läufern ein mit flotten Zumba Moves und gibt allen Fitnessfans, die nach einem anspruchsvolleren Intervalltraining suchen Einblicke in STRONG.
Besondere Teilnehmer, wie u. a. Pfarrer Michael Zehender aus Neuenstein-Obergeis, der für seine 95 Thesen-Laufaktion 95 Starter für die Teilnahme am Lollslauf begeistert, Dieter Schittko, 78 Jahre, der älteste diesjähriger Starter kommen an dem Abend ebenfalls zu Wort.  Zu der Nudelparty sind nicht nur die Lollslauf-Teilnehmer eingeladen. Eine Portion Nudeln kostet 4,50 Euro, der Eintritt ist frei.

Der SC Neuenstein ist bereit für ein weiteres interessantes Laufwochenende und lädt alle herzlich nach Bad Hersfeld ein, Aktive,  Betreuer und Zuschauer.

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Pool-Sponsoren