Home Ausschreibung

PostHeaderIcon Ausschreibung 2017

AUSSCHREIBUNG – 18. Bad Hersfelder Lollslauf 2017

Veranstalter:       SKI-CLUB NEUENSTEIN 1978 e.V.
Schirmherrschaft:     Behindertensportlerin Manuela Schmermund und Bürgermeister Thomas Fehling

Organisationsbüro:
ORGA-Büro Lollslauf, Schlossbergweg 4, 36286 Neuenstein
Telefon:    0 66 77 / 91 80 199
Fax:           0 66 77 / 91 85 75
e-mail:     Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Anmeldung:
Im Internet: www.lollslauf.de  oder mit dem Anmeldeabschnitt  im Flyer per Post an:
Organisationsbüro „Lollslauf“,  Schlossbergweg 4, 36286 Neuenstein.
Der Stand der Anmeldungen ist im Internet einsehbar.

Wettkampfzentrum:
Das Wettkampfzentrum befindet sich in der Schilde-Halle, Benno-Schilde-Platz 4, Bad Hersfeld.
Die Nudelparty findet am 14.10.2017 ab 17.00 bis 19.00 Uhr in der Schilde-Halle statt; um eine An-meldung wird gebeten.
(Startnummernausgabe / Duschen / Umkleiden / Massage / Med. Betreuung / Speisen und Getränke)

Rettungsdienst: DRK Bad Hersfeld und Bergwacht Neuenstein

Start  /  Ziel

Start - Linggplatz:
  • Schülerlauf  -  1,3 km
  • Volks- und Straßenlauf  -  5,0 km
  • Handbike -  ca. 10 km
  • Halbmarathon  -  21,09 km

Start - Am Markt (Höhe VR-Bank):
  • Nordic Walking  -  10 km
  • Volks- und Straßenlauf  -  10 km
  • Kreismeisterschaften (separate  Anmeldung – nur online mit gültigem HLV-Starterpass möglich)
  • Mannschaftslauf – 10 km

Ziel:     Ziel ist der  Linggplatz - für alle Laufstrecken!

Startgebühr:
Die Startgebühr wird wieder ohne  T-Shirt erhoben und in drei Meldezonen eingeteilt.
Wer sich also früh anmeldet, profitiert von günstigen Startgebühren.

Ein T-Shirt kann zum Preis von 5,00 Euro hinzugebucht werden. Der Preis für ein T-Shirt
bei Kauf im Wettkampfzentrum am 14.10. und 15.10.2017 beträgt 7,00 Euro (so lange der Vorrat reicht).


                                S T A R T G E L D ³)



bis 16.06.


 
 
bis 04.08.

 
 
bis 04.10.
Schülerlauf 1,3 km  (2)
2,00 Euro




3,00 Euro



4,00 Euro
Handbike  (1)
6,00 Euro




7,00 Euro



8,00 Euro
Nordic Walking (1)
6,50 Euro




7,50 Euro



10,00 Euro
Einzellauf  5,0 km (2)
7,50 Euro




8,50 Euro



11,00 Euro
Einzellauf 10,0 km (2)
9,50 Euro




10,50 Euro



13,00 Euro
Kreismeisterschaften 10,0 km (2) (4)
15,50 Euro




16,50 Euro



19,00 Euro
Halbmarathon (2)
11,50 Euro




12,50 Euro



15,00 Euro
Mannschaftslauf (2)
53,00 Euro




58,00 Euro



70,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 












(1)    Zeitmessung, Chip, Startnummer, aber keine individuelle Platzierung, keine Siegerehrung
(2)    Einwegchip der Firma davengo; es entfallen die Pfand - und Leihgebühren
(3)    Information zur Erhöhung des Startgeldes: Ab 2016 erhebt der DLV für jeden volljährigen
    Finisher eine „Läufer-Maut“  in Höhe von € 0,50!
(4)    Anmeldungen  sind nur online und mit gültigem HLV-Starterpass möglich.

Anmeldeschluss:    04. Oktober 2017

Nachmeldungen:
Nachmeldungen sind am Samstag, 14.10.2017, von 15:00 bis 19.00 Uhr und am Veranstaltungstag ab 8.00 Uhr bis 30 Min. vor dem jeweiligen Start im Wettkampzentrum möglich.
Meldungen nach dem offiziellen Anmeldeschluss (04.10.2017) werden mit € 5,- Nachmeldegebühr berechnet; ausgenommen hiervon sind Nachmeldungen für den Schülerlauf. Die Nachmeldegebühr für die Kreismeisterschaften im 10 km Einzellauf liegt deutlich höher.

Abholung von Startunterlagen:
Die Startunterlagen können am Samstag, 14.10.2017, von 15:00 bis 19:00 Uhr und am Veranstaltungs-tag ab 8:00 Uhr bis 30 Min. vor dem jeweiligen Start im Wettkampfzentrum in der Schilde-Halle abge-holt werden.
Die Abholung der Startunterlagen für die Handbiker ist nicht notwendig. Diese werden direkt an den Sammelpunkt der Athleten vor dem Start in der Nähe des Linggplatzes (Im Stift) gebracht.

Zahlungsmodalitäten: SEPA-Lastschriftverfahren, Überweisung

Zeitmessung:
Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegchip (easychip) der Firma davengo. Bei der Verwendung dieses Chipsystems entfallen alle Pfand- und Leihgebühren.
Der Chip wird in die Schuhschleife eingebunden und allen Teilnehmern gemeinsam mit einer Anleitung bei der Startunterlagenausgabe ausgehändigt.

Es ist zu berücksichtigen, dass der Chip am Schuh befestigt sein muss.
Ohne den Chip ist eine Teil-nahme am Bad Hersfelder Lollslauf nicht möglich!

Die Zeitmessung wird von der Firma davengo durchgeführt. - Infos unter www.davengo.com.

Wertung / Zeitmessung:
Die Wertung erfolgt bei allen Volkslauf-Strecken nach der NETTO-Zeit.

Bei der 5km-, der 10km sowie der Halbmarathonstrecke wird die Ehrung „Gesamtsieger“ der drei Erst-platzierten jedoch nach Reihenfolge des Zieleinlaufes vorgenommen.
Hiervon ausgenommen ist die Wertung bei den Kreismeisterschaften im 10 km-Einzellauf; diese erfolgt nach Brutto-Zeit.

Ausrichtung der Kreismeisterschaften im 10 km Einzellauf
Der Veranstalter hat sich entschieden, im Rahmen des 18. Bad Hersfelder Lollslaufs 2017 die Kreis-meisterschaften im 10 km Einzellauf auszurichten.
Die Anmeldung hierfür ist nur ONLINE und mit gültigem HLV-Starterpass ab dem Jahrgang 2005 und älter möglich. Die Wertung erfolgt bei den Kreismeisterschaften anhand der Brutto-Zeit!
Die Kreismeisterschaften werden als eigenständiger Lauf durchgeführt. Meisterschafts-Läufer werden nicht in der Volkslauf-Wertung über 10 km geführt.

Wertung / Klasseneinteilung / Streckenlängen:
Der Bad Hersfelder Lollslauf ist eine bestenlistenfähige stadionferne Veranstaltung.
Die 10 km- und die Halbmarathonstrecke sind offiziell vermessene Laufstrecken nach DLV/IAAF-Norm und sowohl im Einzel- als auch im Mannschaftsergebnis bestenlistenfähig.
Je 3 Läufer/innen eines Vereins bilden eine Mannschaft. Das Ergebnis wird durch Zeitaddition ermittelt.



Altersklassen und Streckenlängen:
Die Altersklassen bzw. Streckenlängen gelten nach den Richtlinien des DLV vom Stand: 18.11.2016.

Zum Download:
Altersklassen gem. § 3  und Streckenlängen nach §7  Deutsche Leichtathletikordnung (DLO) – heraus-gegeben vom HLV.
Download:  Altersklassen gem. § 3 DLO und Streckenlängen nach § 7 DLO  

Laufstrecke:
Bei der 10 km-Strecke handelt es sich um einen relativ flach verlaufenden Rundkurs.

Die Halbmarathondistanz (bestehend aus 2 Runden) wird mit einer „Wende“ in der ersten Runde gelaufen. Die Läufer werden durch Streckenposten und Markierungen geleitet. Auf einer Länge von ca. 100 Metern begegnen sich hier die Aktiven.
Die 5,0 km-Strecke bietet einen flachen Verlauf und hat eine ähnliche Charakteristik wie die 10 km-Strecke.

Schülerlauf: Die Laufstrecke führt durch die Innenstadt mit Start und  Ziel am Linggplatz (1,26 km).

Mannschaftslauf:
Es können alle Mannschaften teilnehmen, die mindestens aus 5 und maximal aus 7 Personen (weiblich u./o. männlich) bestehen. Die Aufstellung am Start erfolgt entsprechend dem Vorjahresergebnis. Jede Mannschaft erhält vor dem Start eine Fackel und muss diese bis ins Ziel mitführen.
Die Fackel wird nach ca. 9,5 km an der Feuerstation vom „Feuermeister“ und dessen Gehilfen in eine bereits brennende Fackel umgetauscht.
Die Zeitwertung für jede Mannschaft erfolgt bei Zieleinlauf des jeweils fünften Läufers, d.h., die Mannschaft muss mit 5 Läufern geschlossen die Ziellinie überqueren. Die Wertung erfolgt unabhängig davon, ob die Fackel noch brennt oder nicht.
  1. Frauenmannschaften    -    bestehen aus ausschließlich Frauen.
  2. Mixed-Mannschaften    -    bestehen aus mindestens 3 Frauen, die auch ins Ziel kommen müssen.
  3. Männermannschaften    -    bestehen überwiegend aus Männern mit maximal 2 Frauen

Alle Mannschaften fügen der Anmeldung bitte eine Starterliste mit dem Teamnamen, den Namen und dem Geburtsjahr der Läuferinnen und Läufer bei.

Handbiker:
Die Strecke ist vornehmlich für Adaptivbikes geeignet. Es wird in einer offenen Klasse (M/W) gestar-tet, in der auch Handbikes mit motorischer Unterstützung sowie nichtbehinderte Teilnehmer zugelassen sind. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde mit seiner persönlichen Fahrzeit. Es gibt keine Rangliste und keine Siegerehrung!
Die Startunterlagen werden am Parkplatz / Treffpunkt für Handbiker „Im Stift“ ausgegeben.
Bei einer Teilnahme besteht Helmpflicht!


Urkunden:
Die Urkunden können ca. 30 Min. nach Zielankunft im Wettkampfzentrum in der "Schilde-Halle", Benno-Schilde-Platz 4, am Urkunden-Terminal kostenlos oder über die Homepage (www.lollslauf.de) selbst ausgedruckt werden. Es erfolgt kein Urkundenversand von Seiten des Veranstalters.


Zeitlicher Ablauf:

  • Samstag 14. Oktober 2017
    15.00 - 19:00 Uhr    -    Startnummernausgabe und Nachmeldungen im Wettkampfzentrum

  • Sonntag 15. Oktober 2017
    ab 8:00 Uhr    -    Startnummernausgabe und Nachmeldungen

START / Linggplatz:

09:35 Uhr    -    Schülerlauf  1,3 km  (zählt zur Schulwertung)
09:55 Uhr    -    Läufer-Segen auf dem Linggplatz
10:00 Uhr    -    Einzellauf  5,0 km (zählt zur Schulwertung)
10:45 Uhr    -    Handbiker  ca. 10 km
10:50 Uhr    -    Halbmarathon  21,1, km


START / Marktplatz (Höhe VR-Bank):
12:00 Uhr    -    Nordic Walking 10 km
13:00 Uhr    -    Kreismeisterschaften 10 km Einzellauf
        (Anmeldung nur online und mit gültigem HLV-Starterpass ab Jahrgang 2005 und älter möglich)
13:05 Uhr    -    Einzellauf 10 km (zählt zur Schulwertung)
13:35 Uhr    -    Mannschaftslauf 10 km


Siegerehrungen im Wettkampfzentrum:

11:30 Uhr Schülerlauf
... alle weiteren Siegerehrungen, jeweils eine Stunde nach Zieleinlauf







Aktualisiert (Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 15:49 Uhr)

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Pool-Sponsoren